Unterstützen

Sie wollen uns unterstützen? Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen für Mitgliedsbeiträge, Geldspenden und Sachspenden auszustellen.

Geldspenden

Unsere Kontodaten
Deutsches Kampfsportmuseum
IBAN: DE24 4805 0161 0037 0268 87
BIC: SPBIDE3BXXX
Betreff: „Spende“ + Ihre Adresse
An die Adresse können wir Ihnen dann eine Spendenbescheinigung ausstellen.
Vielen Dank!

Sachspenden

Sie besitzen alte Gegenstände mit Bezug zu Kampfsport? Sie wollen unsere Sammlung bereichern? Wir stehen noch am Anfang und suchen Exponate für die Sammlung und Ausstellung. Hier eine Liste mit Beispielen:

Kleidung
Boxhandschuhe
Ringerstiefel
Kampfanzüge (Gis, Trikos, Hosen etc.)
Schutzausrüstung (z.B. Fechtermasken)
Budo-Gürtel

Geräte
Trainingsgeräte (Boxsäcke, Ringerpuppen, Hanteln etc.)
Zweikampf-Waffen (z.B. Schwerter, Stangenwaffen, Messer, Äxte etc.)
Repliken archäologischer Funde (Waffen, Reliefs, Figuren, Gefäße mit Motiven etc.)

Kunst
Skulpturen
Gemälde
Kupferstiche

Andenken
Autogramme bekannter Sportler
Trophäen (Pokale, Medaillen, Urkunden)

Medien
Zeitungsartikel
Fotos
Magazine und Comics
Lehrbücher
Faksimiles
Romane
Filme

Spiele
Spielzeuge
Videospiele
Boxautomat

Zudem:
Judomatten
Vitrinen
Schaufensterpuppen
Stelltafeln
Präsentationsmedien (Laptop, Tablet, Diaprojektor, Audioanlagen etc.)

Doch nicht nur durch Geld- und Sachspenden können Sie und unterstützen. Wir wollen auch Geschichten festhalten und für die Nachwelt erhalten, die nicht anhand von Gegenständen erzählt werden können. Dazu wollen wir eine Video- und Ton-Datenbank online aufbauen und suchen Interviewpartner mit interessanten Geschichten zur Kampfsportgeschichte in Deutschland.

Kontakt:
Marcus Coesfeld, E-Mail: marcus.coesfeld@kampfsportmuseum.de

%d Bloggern gefällt das: