Bierkrug

Sammlung Cay Fabian

Dieser Bierkrug mit Zinndeckel bildet zwei Ringer mit Löwenwappen ab. Eine seitliche Inschrift lautet „Gestiftet von Johann Müller“ und gibt die Namensangabe „Heinrich Ferstl“ an. Auf dem Deckel ist die Frauenkirche mit dem Spruchband „München“ abgebildet. Der Daumenhalter hat die Gestalt stilisierter Kirchtürme, wohl der Frauenkirche.

Alter: Erste Hälfte des  20. Jahrhunderts
Herkunft: vermutlich München
Material: Keramik, Metall
Höhe: 13,5 cm. 

Sammlung: Cay Fabian
Inv.-Nr.: RSO-0005

Kommentar verfassen

%d