Schutzmaske

In die Schutzmaske, japanisch men, ist ein Schutzgitter eingefasst. Es dient als Gesichtsschutz. Die hintere Kopfhälfte wird mit robustem Textil und Lederlappen abgedeckt die bis über die Schulter reichen. Der Helm wird mit zwei starken Bändel um den Kopf befestigt. Alter: vor 1963Material: Leder, Textil Signatur: ZEN-21-004

Brustpanzer

Der Brustpanzer, japanisch „do“, ist eine Schutzbekleidung, die den vorderen Bereich von Brust bis zur Hüfte abdeckt. Der obere Teil ist in Leder eingefasst und mit Stickereien verziert. Der Brustpanzer wird mit zwei robusten Bändeln über den Rücken verschnürt. Fachbegriff: do Alter: vor 1963Material: Leder, Textil Signatur: ZEN-21-001

Krug

Glasierter Krug mit einem Judo-Logo und der Aufschrift „JUDO KARATE AIKIDO KENDO“. In die Unterseite ist „66“ geritzt sowie eine unbekannte Künstlersignatur. Anmerkung: Die erste Kendo-Abteilung in einem deutschen Sportverein ist 1965 in Wiesbaden gegründet worden. Dieser Krug ist also vermutlich eines der ersten Artikel mit Kendo-Bezug in der Bundesrepublik Deutschland. Herkunft: unbekanntAlter: 1966Maße: 10„Krug“ weiterlesen