Medaille Werner Seelenbinder

Werner Seelenbinder (1904-1944) war ein deutscher Ringer und kommunistischer Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime. Er nutzte seine Sportreisen dazu, um Informationen über die Grenzen hinweg für die KPD zu übermitteln. 1942 nahm ihn die Gestapo fest. Nach zwei Jahren Haft in verschiedenen Konzentrationslagern verurteilte ihn das Volksgerichtshof in Potsdam zum Tode. Alter: 1974Herkunft: DDRMaße: 4 x„Medaille Werner Seelenbinder“ weiterlesen

Numisbrief Carl Schuhmann

Carl Schuhmann (1869-1946) war ein deutscher Turner und Ringer. Bei den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit in Athen gewann er vier Goldmedaillen. Drei davon im Turnen und eine im Ringen (griechisch-römisch). Damit ist er der erste neuzeitliche Olympiasieger im Ringen. Dieser Numisbrief soll den als „Kleiner Apollo“ betitelten Sportler ehren. Auf dem Foto zu sehen„Numisbrief Carl Schuhmann“ weiterlesen

Autogramm Wilfried Dietrich

Original signierte Autogrammkarte von Wilfried Dietrich (1933-1992). Der als „Kran von Schifferstadt“ bekannt gewordene Ringer konnte insgesamt 30 Mal Deutscher Meister werden. 1967 wurde er Europameister im Freistil. Bei mehreren Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften konnte er nicht nur Bronze- und Silbermedaillen gewinnen. 1961 errang er den Weltmeistertitel und auch bei den Olympischen Spielen 1960 in„Autogramm Wilfried Dietrich“ weiterlesen